Студопедия

КАТЕГОРИИ:


Архитектура-(3434)Астрономия-(809)Биология-(7483)Биотехнологии-(1457)Военное дело-(14632)Высокие технологии-(1363)География-(913)Геология-(1438)Государство-(451)Демография-(1065)Дом-(47672)Журналистика и СМИ-(912)Изобретательство-(14524)Иностранные языки-(4268)Информатика-(17799)Искусство-(1338)История-(13644)Компьютеры-(11121)Косметика-(55)Кулинария-(373)Культура-(8427)Лингвистика-(374)Литература-(1642)Маркетинг-(23702)Математика-(16968)Машиностроение-(1700)Медицина-(12668)Менеджмент-(24684)Механика-(15423)Науковедение-(506)Образование-(11852)Охрана труда-(3308)Педагогика-(5571)Полиграфия-(1312)Политика-(7869)Право-(5454)Приборостроение-(1369)Программирование-(2801)Производство-(97182)Промышленность-(8706)Психология-(18388)Религия-(3217)Связь-(10668)Сельское хозяйство-(299)Социология-(6455)Спорт-(42831)Строительство-(4793)Торговля-(5050)Транспорт-(2929)Туризм-(1568)Физика-(3942)Философия-(17015)Финансы-(26596)Химия-(22929)Экология-(12095)Экономика-(9961)Электроника-(8441)Электротехника-(4623)Энергетика-(12629)Юриспруденция-(1492)Ядерная техника-(1748)

Wohnkultur





Text 1

ТЕКСТЫ ДЛЯ САМОСТОЯТЕЛЬНОГО ЧТЕНИЯ

 

Bei der Einrichtung der Wohnung braucht man viel Phantasie. Die Wohnung muss zu einem passen, wie Kleidung oder Auto. Die Wohnung muss seinem Lebensstil, seinen Lebensgewohnheiten und Bedürfnissen entsprechen. Vor allen Dingen ist es aber wichtig, dass man sich zu Hause heimisch und wohl fühlt, dass man hier nach dem Alltagsstress Ruhe findet.

Jede Wohnung lässt auf die Person schließen, die hier wohnt. Ob der Besitzer ordentlich oder unordentlich, anspruchsvoll oder bescheiden ist, ob er gut oder schlecht verdient, kann man an seiner Wohnung sehen. Oft kann man sehen, was für Interessen und Hobbys er hat, was er von Beruf ist. Der berühmte französische Bildhauer Rodin meinte : «Haus und Einrichtung verraten das Lächeln der menschlichen Seele».

Die Wohnkultur befindet sich stets im Wandel. Sie verändert sich mit dem technischen Fortschritt, mit der sozialpolitischen und gesellschaftlichen Entwicklung, mit der Mode. Mit dem Design der Innenräume beschäftigen sich Innenarchitekten. Sie kennen sich in allen modernen Baustoffen und Textilien aus. Sie machen die optimale Planung für Ihre Wohnfläche. Und sie berücksichtigen auch ihre Bedürfnisse und ihre Lebensart bei der Planung. Also, bevor Sie eine Renovierung machen lassen, holen Sie sich einen Innenarchitekten. Es lohnt sich !

Die Wohnung muss in erster Linie funktional eingerichtet werden. Der Raum darf nicht mit Möbeln und Dekoration überladen sein. Alles muss farblich und stilmäßig stimmen.

Das Wohnzimmer ist das wichtigste Zimmer in einer Wohnung. Es muss gemütlich sein. Aber jeder versteht unter Gemütlichkeit etwas anderes. Im Wohnzimmer stehen in der Regel ein paar bequeme Sessel, eine Couch oder ein Sofa, ein Couchtisch für Zeitungen und Zeitschriften, ein Fernseher. Hier stehen nicht selten Bücherregale oder ein Bücherschrank. Die Farbpalette ist individuell. Manche wählen Pastellfarben. Manche mögen leuchtende Farben. Wichtig ist, dass man möglichst in einem Stil bleibt und nicht mehr als 2 Grundfarben und eine Akzentfarbe wählt. Sonst wirkt der Raum zu bunt.

Das Schlafzimmer muss vor allem bequeme Möbel haben : ein Doppelbett, einen Nachttisch, einen Kleiderschrank mit Spiegel und eventuell einen Hocker. Links und rechts vom Doppelbett liegen oft kleine Teppiche. Die Vorhänge sind meist dicht und haben dunklere Farbe, damit man morgens nicht zu früh wach wird.

Das Kinderzimmer muss praktisch sein und das Schönheitsgefühl des Kindes anregen. Die Tapete kann ein buntes Muster haben. Bequemes Bett, kleine Bücherregale, Schreibtisch, Kleiderschrank und Spielzeugkasten sind unentbehrlich.



Die Küche muss praktisch und funktional eingerichtet sein. Sie darf nicht zu groß sein, damit man beim Kochen und Servieren nicht zu viel laufen muss. Das spart Kraft und Zeit. Einbauküche, Arbeitsplatte, Spülbecken, Esstisch mit Stühlen, Kühlschrank, Gas- oder Elektroherd, Spülmaschine und Mikrowelle gehören bereits zur Standardausstattung.

In der Diele steht in der Regel ein Dielenschrank mit Garderobenhaken für Oberbekleidung und Schuhe. Da gibt es oft auch noch einen kleinen Hocker, damit man bequem Schuhe anziehen kann. An der Eingangstür liegt eine Matte, damit man den Straßendreck nicht in die Wohnung bringt.





Дата добавления: 2014-11-18; Просмотров: 497; Нарушение авторских прав?


Нам важно ваше мнение! Был ли полезен опубликованный материал? Да | Нет



ПОИСК ПО САЙТУ:


Рекомендуемые страницы:

Читайте также:

    studopedia.su - Студопедия (2013 - 2020) год. Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав! Последнее добавление
    Генерация страницы за: 0.002 сек.