Студопедия

КАТЕГОРИИ:


Архитектура-(3434)Астрономия-(809)Биология-(7483)Биотехнологии-(1457)Военное дело-(14632)Высокие технологии-(1363)География-(913)Геология-(1438)Государство-(451)Демография-(1065)Дом-(47672)Журналистика и СМИ-(912)Изобретательство-(14524)Иностранные языки-(4268)Информатика-(17799)Искусство-(1338)История-(13644)Компьютеры-(11121)Косметика-(55)Кулинария-(373)Культура-(8427)Лингвистика-(374)Литература-(1642)Маркетинг-(23702)Математика-(16968)Машиностроение-(1700)Медицина-(12668)Менеджмент-(24684)Механика-(15423)Науковедение-(506)Образование-(11852)Охрана труда-(3308)Педагогика-(5571)Полиграфия-(1312)Политика-(7869)Право-(5454)Приборостроение-(1369)Программирование-(2801)Производство-(97182)Промышленность-(8706)Психология-(18388)Религия-(3217)Связь-(10668)Сельское хозяйство-(299)Социология-(6455)Спорт-(42831)Строительство-(4793)Торговля-(5050)Транспорт-(2929)Туризм-(1568)Физика-(3942)Философия-(17015)Финансы-(26596)Химия-(22929)Экология-(12095)Экономика-(9961)Электроника-(8441)Электротехника-(4623)Энергетика-(12629)Юриспруденция-(1492)Ядерная техника-(1748)

Text 12. Mein Lieblingsreiseziel





Jugendherbergen in Deutschland

In Deutschland findet der Tourist immer die Unterkunft, die seinen finanziellen Vorstellungen entspricht: vom preiswerten Privatquartier bis zum Luxushotel der internationalen Spitzenklasse. Den Leuten, die auf der Suche nach billigen Unterkünften sind, stehen die Jugendherbergen zur Verfügung. Über 600 Häuser geben den Jugendlichen die Möglichkeit, zu verbilligten Preisen zu übernachten.

Deutschland ist das Ursprungsland der Jugendherbergsbewegung. Als Geburtsjahr der Jugendherberge nennt man das Jahr 1909. Der Lehrer Richard Schirrmann liebte es, viele Stunden durch die freie Natur zu gehen, also zu wandern. Als er im Sommer des Jahres 1909 mit einer Gruppe unterwegs war, fand er oft nur schwer einen Platz zum Schlafen. In einer Gewitternacht im August, als die Gruppe in einem Dorf in einer leeren Schule übernachtete, kam Schirrmann der Gedanke: so wie es in jedem Ort eine Schule gibt, so sollte es auch möglichst viele Häuser geben, wo junge Leute übernachten können. Drei Jahre später wurde dann die erste Jugendherberge in Deutschland eröffnet. Man kann sie allerdings mit den meisten Jugendherbergen von heute kaum noch vorstellen. Heute ist alles anders: die Räume haben 2 bis 8 Betten, die Duschen sind warm und das Essen ist gut. Auch Familien sind willkommen. Die Übernachtung in einer Jugendherberge kostet etwa 5 Euro. Das Programm ist sehr interessant. Die Jugend kann Sport treiben und verschiedene Kurse besuchen. In der Jugendherberge am Bodensee z.B. gibt es Kurse für Zeichnen und Malen. Bei Kelheim in Bayern gibt es Reitkurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Es gibt auch Jugendherbergen, die die Möglichkeit bieten, den Führerschein zu machen.

Die Idee der Jugendherbergen ist in die ganze Welt gegangen. Heute gibt es 5600 Häuser in 59 Ländern. Sie sind immer ein internationaler Treffpunkt. Die Grundidee der Jugendherbergen ist die Toleranz in politischen und religiösen Fragen. Es werden auch die Probleme des Umweltschutzes diskutiert. Heute ist die Naturidee wieder sehr aktuell, deshalb finden in vielen Jugendherbergen Umweltseminare statt. Zu diesen Seminaren kommen viele Naturfreunde.

 

Ich reise gern. Man sagt: „Reisen bildet“. Ich glaube, das dies stimmt. Es ist wirklich interessant, neue Orte, neue Länder, neue Menschen kennen zu lernen. Die beste Zeit für Reisen ist meiner Meinung nach im Sommer, deshalb habe ich viele Reisen während meiner Sommerferien unternommen. Mir gefällt es, mit dem Zug, mit dem Auto zu fahren oder mit einer Maschine zu fliegen. Manchmal fahren wir mit dem Auto oder wandern.



Es ist nicht billig ins Ausland zu fahren, die meisten Familien in Russland können es sich noch nicht leisten. Ich war nur einmal im Ausland, und zwar in der Türkei, aber ich habe auch in Russland viele schöne Orte uns Städte besucht. Ich war in Sotschi, in Karelien, habe eine Reise mit dem Schiff die Wolga entlang nach Astrachan unternommen. Oft war ich in Petersburg. Man kann sagen, dass diese Stadt an der Newa mein Lieblingsreiseziel ist. Die Erinnerungen an den Aufenthalt in dieser Stadt sind immer angenehm. Ich war in dieser Stadt schon dreimal, aber es ist mir noch nicht gelungen, alle Sehenswürdigkeiten von Sankt Petersburg und seiner Umgebung zu besichtigen. Diese Stadt ist eine der schönsten der Welt und spielte immer eine große Rolle in der Geschichte Russlands. Geschichte war mein Lieblingsfach in der Schule, deshalb interessiere ich mich für jedes historische Denkmal. Aber das Museum, wo ich am liebsten die Zeit verbringe, ist die Ermitage.

Man muss sein Vaterland natürlich kennen, aber ich träume auch davon, viel um die Welt zu reisen. Meine Traumreise ist eine Reise nach Deutschland. Ich möchte die Städte besuchen, über die ich viel gelesen habe: Berlin, Köln, Hamburg, Lübeck, Bremen. Ich möchte meine Deutschkenntnisse verbessern, das Land kennen lernen und die Mentalität der Menschen besser verstehen.





Дата добавления: 2014-11-18; Просмотров: 1012; Нарушение авторских прав?


Нам важно ваше мнение! Был ли полезен опубликованный материал? Да | Нет



ПОИСК ПО САЙТУ:


Рекомендуемые страницы:

Читайте также:

    studopedia.su - Студопедия (2013 - 2020) год. Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав! Последнее добавление
    Генерация страницы за: 0.002 сек.