Студопедия

КАТЕГОРИИ:


Архитектура-(3434)Астрономия-(809)Биология-(7483)Биотехнологии-(1457)Военное дело-(14632)Высокие технологии-(1363)География-(913)Геология-(1438)Государство-(451)Демография-(1065)Дом-(47672)Журналистика и СМИ-(912)Изобретательство-(14524)Иностранные языки-(4268)Информатика-(17799)Искусство-(1338)История-(13644)Компьютеры-(11121)Косметика-(55)Кулинария-(373)Культура-(8427)Лингвистика-(374)Литература-(1642)Маркетинг-(23702)Математика-(16968)Машиностроение-(1700)Медицина-(12668)Менеджмент-(24684)Механика-(15423)Науковедение-(506)Образование-(11852)Охрана труда-(3308)Педагогика-(5571)Полиграфия-(1312)Политика-(7869)Право-(5454)Приборостроение-(1369)Программирование-(2801)Производство-(97182)Промышленность-(8706)Психология-(18388)Религия-(3217)Связь-(10668)Сельское хозяйство-(299)Социология-(6455)Спорт-(42831)Строительство-(4793)Торговля-(5050)Транспорт-(2929)Туризм-(1568)Физика-(3942)Философия-(17015)Финансы-(26596)Химия-(22929)Экология-(12095)Экономика-(9961)Электроника-(8441)Электротехника-(4623)Энергетика-(12629)Юриспруденция-(1492)Ядерная техника-(1748)

Text 9. Die deutsche Jugend





 

Eine der größten Altersgruppen in Deutschland bilden die Jugendlichen. Das ist ungefähr ein Drittel der Bevölkerung. Die deutsche Regierung führt die Politik der Förderung der Jugend, weil sie die Zukunft des Landes ist. Deswegen gibt es verschiedene Programme und Stipendien für die Jugendlichen, die zur Schule gehen und an der Hochschule studieren. Je nach den Leistungen in der Schule kann sich der Jugendliche eine Universität oder eine Hochschule wählen, wo er weiter studieren möchte und dürfte. Zurzeit ist es nicht leicht, eine gute Ausbildung, die man sich wünscht, zu bekommen. Die Studienplätze sind wie Arbeitsplätze knapp geworden. Einfach einen Wunsch zu haben reicht nicht, man muss gute Leistungen an den Tag legen und immer beweisen, du bist der Aufgabe dort zu studieren gewachsen. Wenn man aber schon an einer Hochschule in Deutschland studiert, hat man viel mehr Möglichkeiten im Vergleich zu Russland. Es gibt mehrere Bibliotheken, Lesesäle, Labors, Computerklassen, die sehr gut technisch ausgerüstet sind. Dort kann man mehrere Stunden verbringen, im Internet surfen, nötiges Material durcharbeiten. Die deutsche Jugend hat auch die Möglichkeit, einige Semester in einem anderen Land zu studieren. Sie können selbst ein oder mehrere Länder wählen und dorthin reisen. Dadurch können sie ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern, andere Menschen kennen lernen, Sitten und Bräuche erfahren. Das ist sehr interessant. Das Geld für die Reisen und für den Urlaub verdienen die jungen Leute meistens selbst. Neben dem Studium arbeiten sie ab und zu, um sich etwas zu leisten. Die Jugendlichen wollen immer unabhängig von den Eltern sein. Sie wohnen im Studentenheim, in der WG (Wohngemeinschaft) oder mieten zusammen mit Freunden eine Wohnung oder ein Zimmer. Dazu brauchen sie auch eine Arbeit. Nach dem Studium oder Lehre ist es nicht leicht, eine gute Arbeitsstelle zu bekommen. Man muss sich wiederum viel Mühe geben und die Arbeitgeber überzeugen, dass sie gut und erfahren genug sind, um diese oder jene Stelle übernehmen zu können.

Text 10. Die Jugend: Sieger und Verlierer

Heutzutage ist eine Tendenz zu verzeichnen, dass sich die jungen Menschen schon früh in Sieger und Verlierer aufteilen. Die Kinder, die die Schule zu besuchen beginnen, können schon vieles, obwohl sie erst 6 Jahre alt sind. Sie können schon lesen, schreiben, Englisch, Computer und anderes. Im Kindergarten gibt es schon Unterricht und außerdem haben sie oft zusätzlich Privatunterricht. Wozu ist es notwendig geworden, so früh mit dem Lernen zu beginnen? Das Leben ist anders geworden. Überall spürt man Konkurrenz. Um in eine gute Schule oder ein Gymnasium aufgenommen zu werden, müssen die Kinder Prüfungen ablegen und damit beweisen, dass sie darauf vorbereitet sind und dem Niveau entsprechen. Außerdem müssen die Eltern gut verdienen, um es bezahlen zu können. Einfach Wunsch reicht heute nicht aus, man muss dafür auch etwas tun. Und nur diejenigen, die eine sehr gute Schulbildung bekommen haben, haben die Chance, gute Hochschulbildung zu bekommen. Manche haben auch Privatlehrer, weil individuell effektiver ist, als in einer Gruppe zu lernen. Ein Studienplatz ist heute wie ein Arbeitsplatz. Es gibt mehrere, die es wünschen, diesen Platz zu bekommen und wiederum muss man beweisen, dass es gerade du bist, dass du der Aufgabe gewachsen bist. Immatrikuliert werden ist immer noch nicht alles. Man muss während des ganzen Studiums beweisen, dass du es kannst, indem du gute Leistungen an den Tag legst. Viele beginnen in den oberen Stufen der Hochschule zu arbeiten, denn sie verstehen, dass sie gleich nach dem Abschluss eine gut bezahlte interessante Arbeit nicht finden können, weil sie keine Erfahrung haben. Diese kann man während des Studiums bekommen. Es ist äußerst schwierig, gleichzeitig zu arbeiten und Prüfungen abzulegen. Es dauert aber nur einige Jahre und das übrige Leben ist viel länger. Und von dieser Etappe hängt die ganze Zukunft ab. Für den Erfolg ist wichtig, sich den Schwierigkeiten stellen zu können. Indem man schon vieles überwunden hat, bekommt man keine Angst mehr vor den Problemen. Man muss sich ein Ziel setzen können. Dazu braucht man Ausdauer, Zielstrebigkeit, professionelle Kenntnisse und auch gute Gesundheit. Das muss auch nicht vergessen werden.



 





Дата добавления: 2014-11-18; Просмотров: 938; Нарушение авторских прав?


Нам важно ваше мнение! Был ли полезен опубликованный материал? Да | Нет



ПОИСК ПО САЙТУ:


Рекомендуемые страницы:

Читайте также:
studopedia.su - Студопедия (2013 - 2020) год. Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав! Последнее добавление
Генерация страницы за: 0.002 сек.